fbpx
Menü

Aknenarben und Narben entfernen – schonend und hocheffektiv

Aknenarben und Narben entfernen ist heutzutage mit dem ALMA PIXEL CO2 Laser sehr hautschonend und effektiv möglich. Narben entfernen ist für sehr viele Menschen ein großes persönliches Anliegen, denn die Aknenarben aus der Pubertät- und Jugendzeit mindern die eigene Lebensqualität. Problematisch ist es insbesondere dann, wenn die Narben im Gesicht auftreten. In der Regel lassen sich diese jedoch nicht ohne eine professionelle Behandlung entfernen. Zum Aknenarben und Narben entfernen ist eine Laserbehandlung in den meisten Fällen genau die richtige Wahl. Auf diese Weise können sowohl tiefe als auch flache Aknenarben effektiv und gleichzeitig schonend reduziert werden.

Sie wünschen sich eine Behandlung Ihrer störenden Narbe oder Aknenarben? Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin. Nutzen Sie dazu bitte die Kontaktdaten oben auf der Seite.

Gesellschaftsfähig nach 1 Tag
Arbeitsfähig nach 1 Tag
Sport nach 3 Tagen
Endresultat nach 1 - 6 Behandlugen
Dauer ca. 60 min
Kosten ab € 390

Aknenarben – Entstehung und Erscheinungsformen

In schwereren Fällen kann Akne dazu führen, dass bleibende Narben zurückbleiben, die auch nach vielen Jahren nicht vollständig abklingen. Grundsätzlich entstehen derartige Aknenarben, wenn Pickel sowie Mitesser selbstständig ausgedrückt und auf diese Weise unbeabsichtigt Entzündungen verursacht werden. Auch bei einem schwerwiegenden Verlauf einer Akne-Erkrankung können sich jedoch bleibende Aknenarben bilden. Das Bindegewebe der Haut wird durch die Entzündungsprozesse geschädigt. Infolgedessen kann sie sich nicht von alleine wieder vollständig herstellen und somit bleibt verhärtetes Narbengewebe zurück. Eine unprofessionelle Narbenbehandlung kann ebenfalls bleibende Aknenarben verursachen. Zunächst erscheinen die Aknenarben rot und wandeln sich im Laufe der Zeit in weiße Verhärtungen um. Abhängig vom Grad der Intensität und Ausprägung wird zwischen hypertrophen und atrophischen Aknenarben unterschieden.
  1. Atrophische Aknenarben kommen im Rahmen der Erkrankung besonders vor: Hierbei handelt es sich um nach innen eingezogene Aknenarben, die durch anhaltende Entzündungen und Eiterprozesse entstehen.
  2. Hypertrophe Aknenarben sind eine spezielle Form der Aknenarben, die sich häufig bei Menschen mit einer genetischen Prädisposition bemerkbar machen. Die sichtbaren Verhärtungen sind zudem oftmals mit Juckreiz und Schmerzen verbunden. Diese Aknenarben entstehen häufig im Dekolleté- und Schulterbereich.

Narben entfernen mit der Lasertherapie

Mit einer Lasertherapie lassen sich jedoch nicht nur Aknenarben entfernen, sondern auch Narben die infolge von Verletzungen, Unfällen oder operativen Eingriffen entstanden sind. Diese Narben werden häufig als Schönheitsmakel empfunden, vor allem dann, wenn es sich um dunkle, eingesunkenen oder auch nach außen gewölbten Narben handelt. Eine fraktionierte Lasertherapie mit dem CO2 Laser bewirkt eine deutliche Verbesserung des Hauterscheinungsbildes und steigert somit die Zufriedenheit mit dem eigenen Aussehen.

Doch nicht nur Aknenarben oder andere Narben lassen sich mit der Lasertherapie behandeln, sondern auch Dehnungsstreifen, die infolge einer übermäßigen Hautdehnung entstehen: Dies ist beispielsweise nach einer starken Gewichtszunahme oder Schwangerschaft der Fall.

Je nachdem, welches Ziel Sie mit der Lasertherapie verfolgen können zwischen einer und sechs Behandlungssitzungen notwendig sein, um die gewünschten Resultate zu erzielen. Hervortretende oder nach innen gewölbte Narben können durch die Laserbehandlung in zwei bis vier Sitzungen bis zu 90 Prozent der normalen Haustruktur wieder angeglichen werden. Gleichzeitig werden unangenehme Begleiterscheinungen wie zum Beispiel Schmerzen, Spannungen oder Juckreiz beseitigt.

Die Größe der zu behandelnden Hautoberfläche entscheidet zudem über die Dauer der Behandlung. Die Lasertherapie ist risikoarm und schmerzlos. Daher kann diese Form der Behandlung zur Narbenentfernung in vollem Umfang empfohlen werden.

Laserbehandlung Wien – die Kraft der Präzision

ALMA Pixel CO2 ist eine hocheffektive und leistungsstarke Plattform für die Laserbehandlung. Sie bietet höchste Innovation und Präzision und hat in der ästhetischen Medizin einen sehr hohen Stellenwert. Durch die fraktionierte, hocheffektive und gleichzeitig minimalinvasive Behandlung, kann sie für zahlreiche ästhetische Indikationen zum Einsatz kommen. Verbesserte Resultate und geringe Risiken – das ist mein Ziel für Sie!

Im Rahmen der Laserbehandlung wird die oberste Hautschicht mit dem Laserstrahl fraktioniert und somit gezielt entfernt. Die neue, nachwachsende Haut ist regeneriert, gesund, glatt und frisch. Zudem wird durch die Wärme des Lasers in den tiefen Hautgewebsschichten die Kollagen- und Zellneubildung angeregt. Gleichzeitig werden das umliegende Hautgewebe sowie die tiefen Hautschichten geschont.

Wie funktioniert die Lasertherapie mit Almas Pixel CO2?

Die CO2-Lasertherapie kann mit einer innovativen Ultraschall-Technologie kombiniert werden. Während der Behandlung erfolgt eine Permanentkühlung. Durch dieses einzigartige medizinische System ist die Entfernung von Narben und Aknenarben schmerzfrei. Gleichzeitig kann dadurch die Regenerationszeit der Haut deutlich verkürzt werden.

Die Laserstrahlen wirken hocheffizient und hochenergetisch. Durch den sogenannten photothermischen Effekt wird gleichzeitig die Durchblutung sowie der Stoffwechsel der unteren Hautschichten angeregt. Das Ergebnis ist eine schöne und von Narben befreite Haut.

Was muss bei der Narbenbehandlung mit dem Laser beachtet werden?

  • Auf ungebräunter Haut lassen sich die besten Resultate erzielen. Zudem sollten Sie während der gesamten Behandlungszeit eine intensive Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Wenn Sie sich doch in der Sonne aufhalten, sollten Sie unbedingt zu einem Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor greifen. Ich empfehlen Ihnen LSF 50+ zu wählen.
  • Bis zu 8 Wochen nach der Behandlung sollten Sie auf Sonnenbäder und Solarium-Besuche verzichten.
  • Nach der Lasertherapie kann sich an den behandelten Hautstellen gelegentlich ein Schorf bilden. Diesen sollten Sie nicht entfernen. Nach ungefähr 10 Tagen fällt dieser Schorf von alleine ab.
  • Die Behandlungen werden im Abstand von ungefähr 4 Wochen durchgeführt.

 
Für eine umfassende Beratung oder die Klärung offener Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin. Nutzen Sie dazu bitte die Kontaktdaten oben auf der Seite.

Online Terminvereinbarung

Manuelle Terminanfrage

asdfgasdf

Virtuelle Analyse for you

  • Body
  • Face
Hals

Hals

Schulter

Schulter

Narben

Aknenarben, Narben

Achsel
Hyperhidose
übermäßiges Schwitzen
Hände Schwitzen
Hyperhidose
übermäßiges Schwitzen
Füße Schwitzen
Hyperhidose
übermäßiges Schwitzen
Haarentfernung

Permanente Haarentfernung

Lipom, Atherom

Lipom Atherom

Hände

Hände

Bauch

Bauch

Hautstraffung

Hautstraffung

Fettreduktion

Fettreduktion

Tattooentfernung

Tatooentfernung

Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen
Schwangerschaftsstreifen

Intimbereich

Intimbereich

Oberschenkel

Oberschenkel

Unterschenkel

Unterschenkel

Besenreiser

Besenreiser,
Krampfadern, Venen

Cellulite

Cellulite
Fettpölsterchen

Füße

Füße

Nagelpilz

Nagelpilz

Zehennagel

Eingewachsener
Zehennagel

Behandlungen Gesicht
Gesichtsverjüngung

Gesichtsverjüngung

Stirn

Stirnfalten

Zornesfalten

Zornesfalten

Oberlid

Hängendes
Oberlid

Krähenfüße

Krähenfüße
Lachfalten

Augenunterlid

Augenunterlid

Nasolabial

Naso-Labial-Falten

Äderchen

Störende Äderchen,
Rosacea,
Couperose

Marionettenfalten

Marionettenfalten

Lippen

Lippen

Wangen

Wangen- 
Kieferbereich

Aknenarben

Aknenarben

Altersflecken

Altersflecken

Pigmente

Pigmentierung

Permanent Make Up

Permanent Make Up Entfernung

Haare

Haarrevitalisierung

Haarentfernung

Permanente Haarentfernung